You are here: Home - Wir über uns
Deutsch
Italiano
Mittwoch, 2018-12-12

Zuletzt im Gästebuch

Montag, 04-01-10 17:42

Bernhard Waßmer:

Hier kann alles eingetragen werden was : zu verkaufen zu verschenken oder zu tauschen ist (nur für [...]

mehr dazu

NEWS

Stammtisch

Ab sofort :

Stammtisch : Jeden ersten Mittwoch im Monat, jeweils um 19:30 Uhr, in der Gastätte
im Rössle in Schallstadt

Stammtisch

Bis auf weiteres findet kein Stammtisch statt, da das Rössle geschlossen hat.

Wir versuchen bis März 2019 eine neue Gaststätte für unseren Stammtisch zu finden.

Euer Vorstand

EU-Datenschutz

Hinweis hierzu siehe im Impressum

Sonntagsausfahrten

Ab sofort finden die Sonntagsfahrten wieder um 9:00 statt

Hallo liebe Freunde, Mitglieder, Gönner und Interessierte,

Willkommen bei der RSG-Rosa-Schallstadt. Auf unseren Seiten findet Ihr alles über unseren Verein und unsere Freunde und Gönner. In unserem Verein wird der Genuss am Radfahren ganz gross geschrieben. Wir pflegen auch unsere Freundschaft mit unserem Partnerverein in Rosà ( Italien ).

Viel Spaß !!

Vereinsausflug der RSG Rosà Schallstadt nach Oberbayern 2018

Vom 17. - 20.08.2018 befanden sich Mitglieder  der RSG Schallstadt nebst
Angehörigen im Rahmen des Vereinsausfluges in Oberbayern, um an der Wendelsteinradrundfahrt teilzunehmen.
Auf verschiedenen Strecken und  bei wunderbarem Wetter wurden zwischen 50 und 207 km absolviert. Auch unser ältester Teilnehmer Adolf Meier bewältigte die 120 km Strecke mit 1.700 hm ohne Probleme. Insgesamt eine sehr schöne Radtouristikveranstaltung, perfekt organisiert vom Ski-Club Au (bei Bad Aibling). Die Verpflegungsstellen kann man nur als sensationell bezeichnen. So etwas hatten die Radsportler bisher bei keiner anderen Veranstaltung erlebt.
Um sich nicht einseitig sportlich zu betätigen, wurde am Sonntag der Wendelstein von Brannenburg zu Fuß erklommen. Sehr schnell merkte man, dass andere Muskelgruppen gefordert wurden!
Im gemütlichen Biergarten des Kistlerwirts in Bad Feilnbach wurden bis in die späten Abendstunden die Erlebnisse des Tages aufgefrischt.
Insgesamt ein sehr gut gelungener Vereinsausflug der RSG Schallstadt.

Rennerfolge unserer Mitglieder 2018

10. Juni 2018 - MTB Rennen in Waldhaus 

Aufgrund der im Juni stattgefundenen Etappenfahrt nach Prag nahmen nur 2 RSG Fahrer teil.

Eine gute Zeit erreichte

Stefan Soucek, genannt "Sushi" in 1:55.32, AK 2: Platz 60

Wolfgang Bohnert, "Popeye" in 2:09.56, AK 3: Platz 79

16. Juni 2018 - MTB Rennen Kirchzarten

Auf der Short Track Strecke startete unser alter MTB "Hase" Max (Jürgen Steiert). Ohne große Vorbereitung erreichte er über die 40,9 km einen beachtlichen 12 Platz (v. 200) in der AK 3 in 1:50.57 Std.

Popeye als "Newcomer" auf dem MTB erreichte in der AK 3 über die Marathon Distanz, 79,2 km, den 166 Platz (von 370) in der Zeit von 4:33.38 Std.

24. Juni 2018 - L`Alsacienne

Sushi startete auf der mittleren distanz über 125 km/3700 hm. Er erreichte in 6:09.19 Std. in der AK 2 den 176 Platz.

Thomas Schüler wollte es mal richtig wissen und startete auf der Langdistanz über 167 km/4500 hm. In der Zeit von 7:49.53 Std erreichte er das Ziel auf dem 43 Platz in der AK 3. Eine noch bessere Platzierung wurde durch einen Reifendefekt verhindert.

Die Vorstandschaft gratuliert allen Startern zu ihrer guten Leistung!

 

 

Die RSG Rosà Schallstadt trauert um den Sportkameraden Toni Maiwald

Toni war seit 2002 aktives Mitglied der RSG und hat über viele Jahre als Seniorenvertreter der Vorstandschaft mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Als Sekretär des Capitano, wie er sich selbst bezeichnete, vertrat er die Belange der älteren Radsportler mit viel Engagement und Humor. Am Sonntag, den 24.06.2018,

hat unser Toni nach langer, schwerer Krankheit seine letzte "Tour" angetreten. Wir werden Toni in unseren Herzen behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Birgitt und seiner ganzen Familie.

 

Die Vorstandschaft der RSG Rosà Schallstadt

 

 

 

Große Fahrt 2018

In diesem Jahr geht die RSG wieder auf große Fahrt.

Start ist am 21.Juni. Über 8 Etappen, 1250km und 11500 hm geht es nach Prag. Vom Allgäu, Tegernsee, Chiemsee, Regensburg, Bamberg, Erfurt, Leipzig über Dresden nach Prag.

NEU---MTB-Ausfahrten---NEU

Hallo MTB-Freunde, 

ich habe für Euch eine gute Neuigkeit!

Am Dienstag den 24.04.2018 beginnt 14 Tägig eine MTB – Ausfahrt angeführt von Roland Hanser.

Die Tour ist für jeden Leistungsstand geeignet.

Treffpunkt: 18:00 Uhr an der VOBA Schallstadt.

Wer Interesse hat der sollte sich bei Roland Hanser melden. (Tel:  01733002731, E-Mail: roland-hanser(at)t-online(dot)de).

Euer Sportwart

Peter Dittes

Gleich 2 runde Geburtstage

Am 20.4. hatte unser Präsident die Ehre gleich zwei verdiente Mitglieder der RSG Schallstadt zum runden Geburtstag zu gratulieren.

Unser Sportwart Peter Dittes und unser Kleiderwart Hartmut Herdel wurden 50 Jahre jung.

Herzlichen Glückwunsch!

Eröffnungsfahrt 2018

Die Räder rollen wieder – Vorfreude auf das Trainingslager auf Mallorca 
Die RSG Rosà Schallstadt ist am 24. März 2018 bei strahlendem Sonnenschein aktiv in die Radsportsaison 2018 gestartet. 30 Radsportler nahmen eine erste Flachetappe durch das Markgräflerland in Angriff.
Gestartet wurde die Saison traditionell an der WG Wolfenweiler. Durch die sonnige Landschaft rollte man nach Hartheim, wo man sich bei Sponsor Bauunternehmen JOOS zum Gruppenfoto aufstellte. Nach rund 60 km wurden die hungrigen Sportler bei strahlendem Sonnenschein bei Sportwart Peter Dittes und seiner Frau Petra in Schallstadt kulinarisch versorgt. Die Metzgerei Uhl sponserte diesen Boxenstopp mit leckerem Grillgut.  
Zum Vormerken: Trainingszeiten an den Wochenenden – Gäste willkommen
Ab sofort trainiert die RSG Rosà Schallstadt sowohl an den kommenden Samstagen und Sonntagen. Alle Leistungsgruppen sind aufgerufen, sich samstags im Wolfenweiler Gewerbegebiet bei der Großmetzgerei Uhl um 13.30 Uhr einzufinden. Am Sonntag starten die Radsportler an der Volksbank in Schallstadt um 10.00 Uhr. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Bei den Ausfahrten besteht Helmpflicht.
Vom 7. bis 15. April sind 20 Radsportler auf der Baleareninsel Mallorca um ein Trainingslager abzuhalten

Mitgliederversammlung 2018

Beachtliche Leistungen in 2017 – Saisonplanung 2018 steht

Die Jahreshauptversammlung der RSG Rosà Schallstadt fand am Freitag, 26. Januar 2018, im Gasthaus Rebstock in Ebringen, statt. Vorsitzender Roland Stapf konnte über 30 Vereinsmitglieder begrüßen. Mit Stolz blickte er auf das Radsportjahr 2017 zurück. Höhepunkt waren die allwöchentlichen Trainingsausfahrten der unterschiedlichsten Leistungs- und Neigungsgruppen. Dabei kam das Gesellige nie zu kurz. Unvergessen ist und bleibt den Radportlern neben vielen Wettkampfteilnahmen auch das gemeinsame Trainingslager an der Adria. Roland Stapf freut sich, dass der Verein aktuell zwei neue Damen in den Verein aufnehmen konnte und die Vereinskasse gut gefüllt ist. Begeisterte Radsportlerinnen sind gewaltig im Kommen, so der Vereinschef. Seinen Jahresreport schloss er mit einem Sachstandsbericht der vom Verein seit Jahren unterstützten Partnerschule im Senegal ab.

Vorbereitungen für die Saisonplanung 2018 abgeschlossen

Sportwart Peter Dittes hat indes die Vorbereitungen für das Sportjahr 2018 abgeschlossen und den Vereinsmitgliedern vorgestellt. Die Eröffnungsfahrt (jedermann willkommen!) startet am Samstag, 24. März 2018, 13:30 Uhr, an der WG Wolfenweiler. Im April geht es dann zum Trainingslager nach Mallorca.

Gedenken an Eugen Hiß

Liebe Vereinsmitglieder.

Am 29.11.2017 ist unser Seniorenradsportler Eugen von uns gegangen.

So wie auf dem Bild werden wir ihn in sehr guter Erinnerung behalten. Er war ein guter und vor allem geselliger Radsportler, dem der Radsport sehr am Herzen lag. Unsere Seniorenradsportgruppe verliert einen Menschen, der bis ins hohe Alter dem Radsport verbunden blieb, und dem die RSG Schallstadt eine sportliche Heimat gab.

Eugen verstarb 13 Tage nach seiner lieben Rosa.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Roland Stapf

Präsident

Wichtige Info

Ab Oktober werden wir unseren Stammtisch wieder wie gewohnt im Rössle in Schallstadt abhalten.

Gruß Euer Vorstand

Abschlussfahrt 2017

RSG Rosà Schallstadt e.V. beschließt Rennradsaison 2017

Mountainbikesaison startet am 7. Oktober 2017

Am Sonntag, 1.10.2017, trafen sich die Rennradler der RSG Rosà Schallstadt e.V. zur Abschlussfahrt. 19 Vereinsmitglieder und fünf Gastfahrer nahmen 65 Radkilometer in Angriff. Die von Sportwart Peter Dittes ausgesuchte Flachetappe führte an den Kaiserstuhl. Getroffen haben sich die Radsportler an der Winzergenossenschaft Wolfenweiler zum obligatorischen Gruppenbild. Bei einem Zwischenstopp in Riegel a. K. wurde Rückschau gehalten auf eine herrliche Radsaison mit vielen guten Gemeinschaftserlebnissen.

Planung für Radsaison 2018 laufen bereits

Bei Vereinspräsident Roland Stapf laufen indes die Vorbereitungen für die Rennradsaison 2018. Geplant wird ein einwöchiges Trainingslager auf der Radsportinsel Mallorca und eine gut organisierte Etappenfahrt vom Allgäu an den Tegernsee, Chiemsee, Regensburg, Bamberg, Erfurt, Leipzig, Dresden nach Prag. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen (Kontakt: Roland Stapf). Radsportler Gerhard Beck plant mit den Freunden aus Rosà ein weiteres Treffen im Allgäu.

Zum Vormerken: Trainingszeiten an Wochenenden

Die Mountainbiker treffen sich ab Samstag, 7. Oktober,  wöchentlich um 13:30 Uhr bei der Fa. Uhl in Schallstadt. Die Ausfahrt dauert jeweils zwei bis drei Stunden und ist auch für Wiedereinsteiger bestens geeignet. Auch Nichtvereinsmitglieder sind -wie immer bei der RSG- herzlich willkommen. Bei den Ausfahrten besteht Helmpflicht.

 

 

 

Vereinsausflug RTF Wendelstein 2017

Trotz der widrigen Wetterverhältnisse am Samstag (er regnete den ganzen Tag), war die Stimmung super. Wir entschlossen uns bei Dauerregen und nur 12 Grad nicht an den Start zu gehen. Es hätte nicht wirklich Sinn gemacht, und so eine RTF sollte ja auch Spaß machen.

Also wurde das "Sonntagsprogramm", eine Wanderung zur "Wirtsalm" vorgezogen. Wandern kann man auch bei Regen

Unterm Strich hatten wir dann noch Glück und der "Aufstieg" zur Alm lies uns halbwegs trocken ankommen. Zeitweise kam sogar die Sonne einen Augenblick hinter den Wolken hervor. Bei Bier, Kaffee, gutem Essen genossen alle die Pause.

Beim Rückweg zu unserer Unterkunft wurden wir dann von einem heftigen Regen überrascht und erreichten alle klatschnass unseren Kistlerwirt.

Die Unterkunft war übrigens überragend, freundliche Wirtsleute, super gutes Essen, toller Biergarten und die Zimmer waren auch i.O

Am Sonntag entschlossen wir uns zu einer gemeinsamen Ausfahrt zum Chiemsee und zurück. Ca. 90 km wurden bewältigt.

Der Nachmittag gehörte dann auch unseren Begleiterinnen, die schon zuvor ein schönes Berg-Cafe entdeckt hatten. (mehr Bilder und Rubrik "Bilder")